Tierarztpraxis Alexander Weinert
Tierarztpraxis Alexander Weinert

Praxisbetrieb während der COVID-19 Pandemie

Liebe Tierbesitzer , die Covid-19 Panidemie verlangt von uns allen ständige Neuanpassungen an die Situation. Auch im Falle von etwaigen Ausgangsbeschränkungen dürfen Sie mit einem erkrankten Tier die Praxis aufsuchen. Dabei sind aber folgende Regeln einzuhalten:

Befolgen Sie alle Empfehlungen die auf der Internetseite des RKI bezüglich der Corona-Epidemie beschrieben werden.

1.Kommen Sie nur allein mit dem Tier in die Praxis.Lassen Sie Kinder und ältere Begleitpersonen daheim.

2.Melden Sie sich immer am Anmeldungsschalter an. Damit Sie sich im Wartebereich verteilen können, erhalten Sie einen Pager. Wir rufen Sie damit auf.

Halten Sie zu anderen einen mindestens 1,5m großen Abstand.Das bedeutet für unser Wartezimmer max. 2 Personen mit Tier.

3.Bitte nutzen Sie auch den Aussenbereich der Praxis während der Wartezeit.

4.Kommen Sie nur in die Praxis, wenn Sie den Eindruck haben Ihr Tier sei erkrankt. Teilweise lassen sich kleinere Gesundheitsprobleme wie z.B. Durchfall oder Erbrechen mit Hausmitteln behandeln. Lassen Sie sich in Zweifelsfällen telefonisch beraten, bevor Sie in die Praxis kommen.

5.Verzichten Sie auf Routinebesuche. Impfungen können teilweise auch  zum geplanten Impftermin überzogen und später durchgeführt werden.

6.Tragen Sie unbedingt eine Mund-Nasen-Maske Typ FFP2.

Stand : 28.01.2021

Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis